Vereinsausflug 2015

Im heurigen Jahr stand für die Trachtenmusikkapelle Rechnitz wieder ein Musikausflug vom 22. bis 23 Juli auf dem  Programm.

Unsere Reise die bereits um 05.30 Uhr begann, führte uns zuerst zum Österreichischen Blasmusikmuseum nach Oberwölz. Dieses wurde 1997 eröffnet und präsentiert auf ca. 600 m² in neuen Schauräumen und zwei bis drei Sonderausstellungen sehenswerte Objekte aus der Geschichte des österreichischen Blasmusikwesens. Herzlichen Dank für die Fachkundige Führung an Herrn Dr. Mag. Bernhard Habla.

 

Nach dem Mittagessen in Murau besichtigten wird die dortige Brauerei. Mehr als 500 Jahre Tradition stecken in den Bieren der Brauerei Murau.

 

Danach setzten wir unsere Reise nach Villach fort. Nach dem Zimmerbezug wurde das gemeinsame Abendessen im Brauhof Villach eingenommen. Der Abend stand zur freien Verfügung. Viele von uns nutzten die Gelegenheit zur Besichtigung der schönen Altstadt.

 

Am Sonntag führte uns unser Ausflug zum neu errichteten Pyramidenkogel in Keutschach am Wörthersee. Dieser ist der höchste Holzaussichtsturm der Welt. Einige Musiker erreichten die Aussichtsplattform über die vielen Stiegen des Turmes. Hinunter ging es dann viel, viel schneller. Die ganz mutigen unter uns nahmen die Gelegenheit beim Schopf und verließen den Turm rasant durch die Rutsche. Ein tolles Erlebnis!

 

Im Anschluss daran stand eine Schifffahrt von Maria Wörth nach Velden auf dem Programm. Nach dem gemeinsamen Mittagessen in Pörtschach wurde die Heimreise angetreten.

 

 

Zurück